5 einfache Methoden, Ihre Brauen zu verändern

Dank Promis wie Cara Delevingne, spielen Augenbrauen nicht länger eine Nebenrolle im Gesicht – stattdessen sind sie jetzt die Stars. Und niemand weiß das besser, als Promi-Augenbrauen-Former und Grüner von The Brow Gal Tonya Crooks, die mit A-Promis wie Megan Fox und Jenna Dewan Tatum gearbeitet hat. Hier teilt Crook ihre einfachen, für Zuhause-Tipps, um Ihre Augenbrauen wie ein Profi zu verändern.

  • Finden Sie Ihren Bogen… auf die richtige Weise

Eine wichtige Botschaft, die Crooks ihren Kunden mitteilt, ist: Schablonen funktionieren nicht. „Wir bringen den Leuten bei, ihre natürliche Augenbrauenform zu finden. Viele Leute neigen dazu, zu denken, je höher der Bogen, desto schöner die Augenbraue – aber das ist nicht der Fall. Es gibt keine Ausstech-Braue.“ Finden Sie Ihren echten Bogen und verleihen Sie Ihrem Gesicht ein schönes Aussehen. „Die natürliche Form der Braue imitiert Muskelbewegungen im Gesicht, wo unsere Gesichtsausdrücke herkommen,“ erklärt Crooks. Haben Sie den Kontakt zu Ihren natürlichen Brauen verloren? Crooks empfiehlt, ein Foto zu nehmen, als Sie noch jünger waren, bevor Ihre Brauen behandelt wurden.

  • Brauen mit einem scharfen Stift auffüllen

Crooks zieht einen Stift vor. Um aufzufüllen, beginnen Sie an der Grundlinie – der Linie direkt unter der Braue – am Punkt, der Ihrer Nase am nächsten ist und skizzieren Sie eine Linie, so geradlinig wie möglich, vom Anfang bis zum Ende, sagt sie. „Dann tragen Sie darüber eine parallele Linie auf und überkreuzen Sie diese Linien an der äußeren Ecke.“ Bürsten Sie durch und dann gehen Sie zurück mit einem feinen Stift, um das auszufüllen, was Crooks „Stellen günstiger Gelegenheit“ nennt, die dünn aussehen.